Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Diese Seite drucken
Zum Vergrößern in das Bild klicken
502.180.00091

FS VAMA LM-500, rot, CH, X

Voraussichtlich versandfertig am 31.12.2019.

Den tatsächlichen Versandtermin bestätigen wir Ihnen mit der Auftragsbestätigung.
Unser Online-Preis 700,60
Hinweis zum Online-Preis
UVP des Herstellers: 704,66 €
Preise inkl. USt, zzgl. Versand

Beschreibung

Wenn das Fahrzeug nur ab und zu für Einsatzfahrten genutzt werden soll, ist der Einbau einer Sondersignalanlage teuer und lästig. Gerade bei Leasingfahrzeugen ist jede Bohrung und Modifikation unterm Strich eine teure Sache. Hier bieten Kompaktanlagen eine gute Möglichkeit, um das zivile Fahrzeug schnell mit Ton und Licht auszurüsten.
 
Die Kompaktanlage LM-500 des spanischen Herstellers Federal Signal VAMA hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für den Einsteigerbereich. Die Anlage besteht aus einem Lautsprecher und einer Kennleuchte, beide mit integrierter Elektronik. Das Gehäuse aus zähem Kunststoff hat zwei ausklappbare Griffe, die das Aufsetzen und Abnehmen der Anlage erleichtern.
 
Die hochwertige LED-Kennleuchte gibt das Licht aus 15 Hochtleistungs-Leuchtdioden ab. Ein parabolischer Reflektor spiegelt das Licht wieder, in der Riffelung der Lichthaube wird dieser Lichtstrahl nochmals gebrochen. "Solaris" nennt der Hersteller diese Technologie, das Ergebnis ist ein - auch bei Sonnenschein - sehr helles und gut sichtbares Warnsignal.
 
Der Lautsprecher beherbergt auch die digitale Steuereinheit für Ton und Licht. Die akustische Leistung des Sirenenverstärkers geht für eine selten genutzte Anlage völlig in Ordnung, hat aber ein vergleichsweise niedriges Leistungsniveau. Zwar entspricht die Anlage den Mindestanforderungen des Gesetzgebers, wer aber viele Autobahn- oder Stadtfahrten zu bewältigen hat, kennt das Problem, dass man mit einer schwächeren Anlage eben oft deutlich schlechter wahrgenommen wird.
 
Unter der Einheit sorgen vier Neodymium-Magnete und vier Saugnäpfe für einen sehr guten Halt. Laut Hersteller hält die Anlage bis 200 km/h sicher auf Stahldächern, im Dekra-Test wurden sogar 250 km/h ermittelt. Der Test umfasste auch eine Vollbremsung, die Anlage verrutschte dabei nicht. Im Einsatz muss aber natürlich stets berücksichtigt werden, dass sich Faktoren wie Feuchtigkeit, Staub und Eis negativ auf die Haftung der Anlage auswirken. Wir empfehlen daher die Verwendung bis 200 km/h bei absolut sauberem und glattem Stahldach. Auf Glas, Aluminium und Dächern mit Sicken oder Poren darf diese Anlage NICHT verwendet werden.
 
Erwähnenswert ist auch das gute Anschlusskabel. Mit 75 cm Glattanteil an der Anlage, 75 cm Spiralanteil in der Mitte und dann nochmals 50 cm Glattanteil am Stecker ist das Kabel üppig bemessen und dabei mit einer hohen Rückstellkraft versehen, so dass es nicht ausleiert. Am Stecker ist ein Schalter mit drei Schaltstufen (I-O-II) verbaut, zwei integrierte LEDs in rot und blau zeigen die Funktion an. Je nach vorprogrammierter Tonart ist der Schalter unterschiedlich belegt. In der Ausführung für Deutschland ist nach dem Einstecken das Blaulicht in Position "O" eingeschaltet, die Position "I" schaltet das Landsignal ein, die Position "II" das Stadtsignal.
 
Tipp: Für die Anlage ist eine Transporttasche erhältlich, damit sie auch bei Nichtbenutzung sicher im Kofferraum mitreisen kann.

Kundenbewertung

Noch keine Kundenbewertung vorhanden.  (Schreiben Sie als Erster eine Kundenbewertung.)

Technische Daten

Materialien: Lichthaube: PC (Polycarbonat), Gehäuse: Kunststoff, Basis: Metall
Betriebstemperatur: -20 °C bis +50 °C
Einschaltdauer: Dauerbetrieb
Stromaufnahme max.: 2,75 A
Leuchtmittel: 15 LED, nicht austauschbar
Leuchtmuster: blitzend oder rotierend (programmierbar)
Funkentstörung: ja
Steckerart: Universal-Zigarettenanzünder-Stecker mit Schalter
Kabellänge: zusammengezogen: 2 m, ausgezogen: ca. 4,5 m
Höchstgeschwindigkeit: max. 200 km/h
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe): 145 mm x 165 mm x 170 mm
Gewicht: 2,348 kg

Prüfzeichen

e-Prüfzeichen E9 10R 03 6436
E-Prüfzeichen E9 TB1 00 1199
K-Prüfzeichen W 25034
Beratung
Top
Preise inkl. USt, zzgl. Versandkosten
Hinweise zum Datenschutz